Reparaturen und Service

Der Bereich der Kunden spaltet wie kein anderer :) Und DER Bereich in dem Green IT mit entschieden wird :)

Da wir auf souveräne Lieferanten setzen und uns nicht dem Massenmarkt unterwerfen, können wir selber „Hand anlegen“. Das heißt, Komponenten müssen für die Reparatur nicht eingeschickt werden oder es erfolgt ein vorab Austausch der Komponenten.

Doch warum zwei Lager und Spaltung der Kunden:

Massenmarkt

  • Billige Hardware
  • max. 24 Monate Gewährleistung
  • Reparaturen bis zu 8 Wochen
  • Festplatten werden bei Reparaturen meist nicht gesichert (Datenverlust)
  • Ersatzteil raten via EBAY Amazone
  • Aufrüstung = Garantieverlust?
  • Persönlicher Ansprechpartner?

Motto: Geiz ist Geil

VS

Individuell B-t-O

  • Günstige Hardware
  • bis zu 60 Monate Garantie
    • Komponenten Vorabtausch
    • Reparatur Vor Ort
    • Austauschgeräte verfügbar
  • Reparaturen meist innerhalb 48 Stunden
  • Festplatten werden gesichert
  • Aufrüstung jederzeit möglich
  • Persönlicher Ansprechpartner!

Motto: Qualität bleibt bestehen, wenn der Preis längst vergessen ist.

Unter Reaktivierung verstehen wir das sinnvolle weiternutzen von Komponenten. Nur weil zum Beispiel ein W2K8 Server 5 Jahre auf dem Buckel hat, muss man diesen nicht entsorgen. Ein paar neue Platten und eine Grundreinigung ergeben manchmal schon ein schönes NAS System für die Lagerung von Backups. Vor der Reaktivierung von Komponenten erfolgt natürlich eine Kosten Nutzen Rechnung für den Kunden.

Viele alte Komponenten unserer Kunden können noch Sinnvoll für Bildungszwecke eingesetzt werden. So erfreuen sich zB Schulen oder Arbeitsgemeinschaften über Monitore, PC oder Switches.

Bevor wir etwas dem Entsorgungskreislauf zuführen wird eine sinnvolle Weiternutzung geprüft. Es gibt in unseren Augen nichts schlimmeres als funktionstüchtige Komponenten zu entsorgen.

Natürlich wird der Datenschutz bei solchen Übernahmen beachtet. Sollten zum Beispiel Festplatten weiter verwendet werden, so werden diese nach der Gutmann Methode gelöscht. Des weiteren erfährt jeder Geber, was mit seiner Hardware passiert.

Natürlich freuen wir uns auch über Hardware Spenden für diese Zwecke.

Sollte Hardware dennoch entsorgt werden (defekt, alter, usw.) wird diese ausschließlich zertifizierten Entsorgungsfachbetrieben überlassen. Speichermedien werden generell vor der Zuführung in den Entsorgungskreislauf durch uns gelöscht.