Wie auch in anderen Branchen werden bei uns so manche Sachen knapp. Aktuell betrifft dies den Bereich Halbleiter. Aus diesem Grund kommt es bei den Großhändlern zu Lieferschwierigkeiten bei grundlegender Hardware wie Festplatten (SATA und SSD), Prozessoren und RAM. Die Auswahl bei Druckern und Monitoren wird auch langsam immer kleiner.

Die Hersteller können auch aktuell keine Zusage zu Lieferterminen treffen. Aktuell sind auch keine Router der Firma AVM mehr verfügbar.

Ein Ende des Engpasses ist leider noch nicht in Sicht.

Für Vertragspartner mit Wartungs- und Serviceverträgen ändert sich vorerst nichts. Für die durch uns verbaute Hardware sind genügend Reserven in unserem Lager vorhanden.

nächster Absatz

  • informationen/blog/20210312_aktuelle_lieferschwierigkeiten.txt
  • Zuletzt geändert: vor 4 Monaten
  • von 127.0.0.1